evergreen landschaftsarchitekten

bug1 bug2 bug3 bug4 bug5 bug6

kita dresden- burgenlandstraße

der dreigeschossige neubau einer kindertagesstätte mit kinderkrippe inmitten eines wohngebietes erforderte viel fingerspitzengefühl für die beengten platzverhältnisse. entstanden ist ein abgegrenzter spielbereich, rasen- und sandkastenmatschflächen. thema der spielanlagen ist das „burgenland“ – u.a. mit einer kletterkrone, innerhalb der man die wirren gedanken eines königs nachvollziehen kann… natürlich darf hier ein burgenland- ahorn nicht fehlen.
die freianlagen sind vor dem hochbau fertiggestellt worden.

bauherr: landeshauptstadt dresden, hochbauamt

baukosten: 330.000 euro
planung: evergreen landschaftsarchitektur, dresden
phasen: 2-9 hoai
ausführung: 2013-2015

 zurück
impressum