evergreen landschaftsarchitekten

baum1 baum2 baum3 baum4 baum5 baum6

straßenbaumpflanzungen

unser büro hat sich über eine reihe von jahren auf die planung von straßenbaumpflanzungen spezialisiert. regelmäßigen fachlichen input erhalten wir dazu durch unsere direkten kontakte zur TU dresden/ dendro- institut sowie durch die regelmäßige teilnahme an den dresdner stadtbaumtagen. grundsatz ist die verwendung ungewöhnlicher, stadtangepaßter arten und sorten, die an den standorten möglichst lange verbleiben sollen und hohe resistenzen aufweisen.

allen städtischen standorten ist gemein, dass potentielle standorte für straßenbäume erst aufwendig gesucht werden müssen. standorte sind in abhängigkeit von leitungslagen, wenderadien und stadtplanerischen prämissen festzulegen. bislang konnten über 500 straßenbäume in dresden und radebeul neu gepflanzt werden:

winterbergstraße (über 100 bäume, krim- linden)
gohrischstraße (13 bäume, dreilappiger woll- apfel)
herkules- und beilstraße (65 bäume, linden)
bünaustraße (48 bäume, linden)
bahnhofstraße (25 bäume, mittelgroßkronige eschen)
alemannenstraße (70 bäume, zelkoven und amberbäume)
zittauer straße (24 bäume, linden)
dohnaer straße (40 bäume, linden)
friedensstraße/ gutschmidstraße (40 bäume, linden und blut- ahorn)
schillerstraße in radebeul (5 bäume)
untersuchungen zur nagelstraße

bereits zur früherer zeit bei may landschaftsarchitekten:
dr.- külz- ring (schnurbäume)
georgplatz (butternuss, ahorn, linden)
sternplatz (ahorn)
josephinenstraße (ulmen und hopfenbuchen)
pienner straße/ bäume des jahres in tharandt

 zurück
impressum